Bewusstseinsschule der Neuen Zeit

         blinki.gif Kryon
         blinki.gif Kryonschule
         blinki.gif Glossar
         blinki.gif Ablauf


            
         blinki.gif Heiler der Neuen Zeit
         blinki.gif Heilende Worte
         blinki.gif Erd/Raumheilung
         blinki.gif Chakren der Neuen Zeit
         blinki.gif HIAM'ANASTRA 
            Meister der Aspekte

         blinki.gif Massagen

              



    hiam-gruppe.jpg







    community.jpg









    banner_next_88.jpg

    Gesunder-Mensch.de

    Heil-Verzeichnis - Verzeichnis & Adressen ganzheitlicher Heiler, Heilpraktiker, Therapeuten, rzte fr Naturheilkunde

    Ausgewählter Beitrag

    Erklärung zum Lichtkörper

     

    Ich möchte euch den Lichtkörper heute erklären, damit ihr das besser verstehen könnt. Es werden die Fragen auftauchen, wie ist das denn möglich, die Zellen sind doch umprogrammiert, wie geht es da überhaupt, daß irgend jemand noch stirbt.

    Und wenn ihr einmal einen Lichtkörper betrachten könnt, dann könnt ihr ganz genau sehen was passiert, wenn im Lichtkörper Absicht sich zeigt. Der Lichtkörper verändert sich so unglaublich, das ist etwas das sich so weit ausdehnt und je stärker die Absicht ist, umso mehr dürfen und tun dann die Engel ihres dazu. Wenn da wenig Absicht ist, dann tun sie auch wenig dazu, sie können es gar nicht anders, also das ist einfach auch so eine Gesetzmäßigkeit.


    Erklärung


    Ich kann euch nur ein Beispiel nennen. Wenn ich heute auf ein Hausdach gehe das hoch genug ist und wenn ich dann runter springe, bin ich auch tot. Also natürlich ist das möglich. Aber genauso gut ist es auch möglich, daß Wunder geschehen, das hab ich auch erlebt. In der Kryon-Schule während der Schritte, bei vielen Menschen und deshalb ist es mir jetzt so wichtig, euch zumindest ein Stück weit, zu erklären, wie so etwas überhaupt sein kann.

    Und da möchte ich einfach einmal damit anfangen, daß immer gesagt wird, die Engel und die aufgestiegenen Meister dürfen niemals manipulativ oder eingreifend in eurer Seele wirken.

    Das bedeutet – und dazu muss man wissen wie der Lichtkörper ausschaut - .... wenn ihr euch vorstellt, daß die Aura euer Ausdruck der Seele um euch herum ist, und über eurer Aura - wie so ein halber Hut schaut es fast aus - befindet sich der Lichtkörper.

    Er ist vernetzt, verbunden mit der Aura. Der Lichtkörper wirkt nicht eigenständig, aber es gibt einen Unterschied zwischen der Aura und dem Lichtkörper.

    Wenn jetzt z. B. ein Mensch um Heilung bittet, und Engel Raphael wird angerufen und es wird um Heilung gebeten, dann schickt Engel Raphael Heilungsenergie, aber er schickt sie in den Lichtkörper. Würde er sie in die Seele schicken, würde er manipulieren, weil im Oberflächenbewusstsein natürlich alle Menschen die krank sind, um Heilung bitten. Aber es gibt ja noch etwas anderes, was tiefer liegt und was es in der Seele gibt, ist ein Spirituelles Rad. Das bewegt sich in der Aura.
     

    Das Spirituelle Rad ist das einzigste was vom Lichtkörper direkt in die Seele gebracht worden ist, es ist die Anbindung an die Wirklichkeit. Die Seele ist auch Wirklichkeit aber das Spirituelle Rad ist die Anbindung zum Lichtkörper und zur Blaupause. Das Spirituelle Rad – stellt euch einfach Blütenkelche vor – es sind Hunderte von Blütenkelche um diesem Spirituellen Rad. Wenn jetzt ein Mensch Engel Raphael um Heilung bittet, wird diese Energie sofort ausgeschüttet, sie durchläuft den Lichtkörper und wird nicht in die Aura, sondern in einen Blütenkelch geleitet. Also, wenn ihr euch einfach vorstellt, ein Rad und eine Blüte und Energie, dann läuft die Energie vom Lichtkörper in diese Blüte hinein, solange bis die Blüte gefüllt ist und wenn die Seele bereit ist die Heilung anzunehmen, wird dieser Kelch sozusagen umgeschüttet und die Heilungsenergie von Engel Raphael wirkt dann in der Aura. Wenn jetzt die Seele nicht bereit ist diese Heilung anzunehmen, dann wird sich diese Blüte die gefüllt ist mit dieser Heilungsenergie, nicht ausschütten.


    Das ist ein ganz wichtiger Vorgang, der also...... die menschliche Anatomie ist schon ein Wunderwerk, aber der Lichtkörper und die Aura und die Seele, das ist das allerhöchste Wunderwerk überhaupt. Also die haben wirklich an alles gedacht, weil nämlich – ihr müsst das jetzt so verstehen, ich hoffe ihr könnt es mit dem Herzen verstehen – jeder Mensch, auch ich, wenn du fragst willst du Gesundheit, willst du Fülle, willst du menschliche Liebe, willst du Frieden, ein glückliches Leben, glaubt ihr es ist auch nur einer dabei der sagt, nein das will ich nicht?


    Die Frage die sich ja auch immer wieder stellt wird ist, warum ist es denn aber so, wenn es sich doch aber jeder Mensch so sehr wünscht, jeder Mensch wünscht sich Gesundheit, Fülle, menschliche Liebe, Frieden und ein glückliches Leben, warum ist es dann nicht so?


    Darauf hat Kryon uns auch eine Antwort gegeben. Er hat es begründet und gesagt, daß es da nur eine Antwort gibt und das ist die Liebe. Und Jesus hat einmal gesagt: „Nichts macht dem Menschen mehr Angst als die Liebe“. Und warum auch immer wir alle in unserem Oberflächenbewusstsein hier rufen, wenn es darum geht Heilung, Fülle, Liebe..... zu erhalten, gibt es ja etwas, das tief drunter liegt und würden wir jetzt die Engel z. B. Seraphis Bay steht für die Fülle, anrufen und wir bitten um Fülle, wird Seraphis Bay immer sofort ohne zu zögern, die Fülle in einen Kelch in eurem spirituellen Rad einfüllen, aber eure Seele entscheidet, wann dieser Kelch ausgeschüttet wird. Darauf hat Seraphis Bay keinen Einfluss mehr, denn das wäre Manipulation eurer Seele.


    Jetzt muss man sich vorstellen, daß in einem Kollektiv diese Wunder geschehen können, das liegt daran, daß, wenn viele Menschen zusammen sind, etwas entsteht, was sehr viel tiefer ist als das Oberflächenbewusstsein und so kann es plötzlich geschehen, daß plumps, plumps, plumps, die Kelche ausgeleert werden und dann machen sie sich wieder auf und sind bereit für die neue Energie, neue Heilungsenergie, dann macht es wieder plumps und dann wird es wieder ausgeschüttet und so, kann es, wenn viele Menschen zusammen kommen, sehr viel einfacher sein, als wenn es ein Mensch alleine macht. Darum sagt die geistige Welt auch immer....
    Wunder geschehen immer in euch selbst und das ist z. B. ein Wunder.


    Es gibt ja viele verschiedene Ebenen und die körperliche Ebene ist eben die dichteste Ebene der Energie und braucht am längsten, um diese Energie aufzunehmen. Also, wenn ein Kelch umplumpst, dann plumpst er in die Seele, in den emotionalen Körper und erst ganz zum Schluss in den physischen Körper, deswegen könnte längst auf emotionaler Ebene Heilung geschehen sein, während im physischen Bereich noch nichts ist. Das kommt auch einfach darauf an, wie schwer oder wie weit die Krankheit auch ist, es kann aber auch sein, daß es in einem Moment geschieht. Also es ist wirklich alles möglich. Und weiter muss man auch sehen, daß der Mensch einen freien Willen hat. Es gibt einfach auch Menschen, warum auch immer wir das vielleicht verstehen oder nicht verstehen, die gehen wollen und wir uns dagegen wehren und sagen nein, nein, nein, ich will jetzt nicht, ich will nicht das sie geht, die ist so lieb und so nett und....... aber der Respekt und die Achtung davor, daß sich jemand entscheidet und vielleicht auch so vor dem Aufstieg einen anderen Auftrag plötzlich hat, das kann es geben.


    Und wenn wir aus der Bewertung heraus gehen könnten, daß wir sagen niemand darf mehr sterben der uns irgendwie nahe steht, wenn wir dahin kommen würden, daß wir den Respekt und die Achtung vor jeder Seele hätten, so daß wir sagen es hinterlässt eine große Lücke und es Schmerzt unglaublich für die, die zurückgeblieben sind, aber anerkenne doch, daß die Macht der Seele eines anderen Menschen etwas Größeres ist als mein Bedürfnis, den Menschen behalten zu wollen.


    Ich glaube, das ist die größte Erwachtheit, die man überhaupt in sich tragen kann. Ganz wichtig ist, daß ihr wirklich versteht, daß alles möglich ist und alles in euch liegt und gerade solche Zusammenkünfte so dienlich sind für solche Dinge.


    Jeder Lichtkörper hat die gleiche Anzahl der Kelche. 144.000.

    Er ist so riesig, daß sogar noch mehr Platz hätten 


    Beantwortung der Fragen
     

    Frage: Was ist die Seele, wo ist sie genau?

     
    Der Sitz der Seele ist Außen wie Innen. Die Seele ist der göttliche Funke in dir selbst, das höhere Selbst, das Licht Gottes in dir und es breitet sich durch den physischen Körper und durch all deine Körper aus. 

    Frage: Was bedeutet Freier Wille?

    Der Freie Wille wird meist falsch interpretiert oder falsch verstanden. Also der Freie Wille bedeutet jetzt weniger das man sagt, wenn ich spazieren gehe habe ich den freien Willen und wenn ich rechts abbiege, oder links abbiege........ das ist auch freier Wille. Aber im größeren gesehen, wenn ihr sagt ich bitte um Heilung oder ich bitte um Fülle oder....... dann entscheide ich mich auch mit meinem Freien Willen aber im Oberflächenbewusstsein.

    Der Freie Wille wirkt in sich im göttlichen Kern. Also, das Beste was der Mensch tun kann ist, in das vereinigte Chakra zu gehen und dort noch einmal nachzufragen, sich dort mit seinem göttlichen Kern zu verbinden und dann um etwas zu bitten – wenn man dann überhaupt noch bitten möchte – oftmals hat man dann gar kein Bedürfnis mehr, also so kann man es am ehesten erkennen. Man sollte eigentlich immer mit seinem göttlichen Kern in Verbindung stehen. Viele nennen es Intuition, andere nennen es Inneres Kind, der dritte nennt es den Göttlichen Kern und der Verstand sollte dazu da sein, um dies auszuführen und nicht anders herum. Das wäre jetzt so der Beginn der Göttlichen Macht auf Erden, wenn man es so machen würde.


    Frage: Entscheidet die Seele immer zu meinem besten Wohl?


    Ja, und das ist auch gut so. Was glaubst du, was wir in unserem Oberflächenbewusstsein alles manifestieren würden. Also, deine Seele entscheidet immer zum höchsten Wohl für dich selbst. Du kannst dich darauf 100 % verlassen. 


    Frage
    : Wie kann ich denn meine Seele dazu bringen,

    daß sich die Kelche schneller ausschütten?


    Die Seele funktioniert im Grunde genommen wie ein Computer. Sie speichert alles was du denkst. Und die Seele glaubt dir auch erst einmal alles. Also, wenn du immer für dich denkst „ich bin es nicht wert“ dann wird es der Seele schwer fallen, den Kelch der Fülle über dich auszuschütten. Es fängt also schon einmal so an, daß man beginnt in Gedanken seine Seele zu programmieren. Dies erfordert natürlich auch etwas Disziplin. Die Kraft der Gedanken und ihre Kontrolle ist eines, was wichtig ist. Es ist also sehr wichtig, sich in Vollkommenheit zu sehen. Das ist zwar etwas schwer, weil wir ja im menschlichen Alltag auch mal Fehler machen und merken, man, das war jetzt nicht so in Ordnungen, das spielt alles keine Rolle, wenn man die Vollkommenheit in sich, diese Göttlichkeit, anerkennt. Die Blütenkelche schütten sich umso schneller aus, je mehr das spirituelle Rad schwingt, umso mehr gibt die Seele Impuls, es soll jetzt ausgeschüttet werden.


    Das 2. wie man dieses spirituelle Rad zum Schwingen bringt, ist natürlich, Töne – die Seele reagiert sehr auf Töne – also wenn man jetzt z. B. Musik anhört, die einen bewegt, dann kann es das spirituelle Rad zum Schwingen bringen. Oder wenn man ein Channeling anhört,  oder wenn man die Sprache der Elohim verwendet, oder wenn man betet. Einfach wenn man etwas macht, wo man in sich spürt, es berührt meine Seele. Das bringt das spirituelle Rad zum Schwingen und die höchste Schwingung vom spirituellen Rad die man erreichen kann, das sich eben diese Kelche umschütten, ist das Kollektiv. Wenn viele Menschen zusammen in der selben Absicht sind.


    Frage:
    Wie erden wir uns richtig?


    Die meisten erden sich im physischen Körper, wenn gesagt wird, zieht eure energetischen Schuhe an, oder werdet euch eurer energetischen Schuhe bewusst, verwendet den Kristall ARIS Bild 058.gif und erdet euch. Das ist eine Erdung für den physischen Körper.

    Man sollte sich aber auf allen 4 Ebenen erden. Natürlich kann man jetzt einfach sagen ich erde mich auf allen Ebenen meiner Körper und verwende dabei den Kristall ARIS, das funktioniert natürlich auch. Aber weil es so vielen Menschen immer wieder auch an Erdung mangelt, möchte ich euch die 4 Ebenen erklären und wie man sich da erdet.

    1. Mit dem physischen Körper erdet man sich mit den energetischen Schuhen,

    mit dem Kristall ARIS,

     2. auf der energetischen Ebene, der emotionalen Ebene erdet man sich indem man die Energien ausgleicht, männlich und weibliche Energie, also das bedeutet nicht, daß man sagt ich muss innerlich ganz ausgeglichen sein, sondern man sollte schauen, daß männliche und weibliche Energien ausgeglichen sind, das wäre die Erdung auf der emotionalen Ebene.

    3. Was auch die wenigsten wissen, was sehr zugänglich ist, ist Ashtar, denn auf der mentalen Ebene wirken zur Erdung die Sprache der Elohim. Wenn man z. B. sagt Kodoish, Kodois, Kodoish, Adonai’Tsebayoth, oder Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, das wäre die Erdung für die mentale Ebene und


    4. die Erdung auf der spirituellen Ebene wäre, deinen Ursprungsnamen zu verwenden, weil der sicher deinen Lichtkörper und deiner Seele anpasst, das bedeutet, daß er dich in die Ausgeglichenheit führt. Also, man sollte es auf jeder Ebene machen, aber natürlich reicht es auch, wenn man sagt ich erde mich auf allen Ebenen. Wenn man es genau machen will, macht man es so.
     


    Frage
    : Wenn ich jetzt Engel Raphael anrufe und er jetzt seine Heilenergie in einen Blütenkelch schickt, und ich sowieso keinen Einfluss darauf habe, wann sich dieser Blütenkelch ausgießt oder weil es eine Entscheidung der Seele ist, genügt es ja wenn ich Engel Raphael einmal anrufe.


    Das stimmt, es wäre richtig, wenn dann der Kelch ausgeschüttet wird, denn dann wäre er ja wieder leer und dann muss man wieder bitten, daß er wieder gefüllt wird.

    Wenn Du jetzt den Engel Raphael bittest dir Heilung zu bringen, wird es automatisch in diesen Kelch gefüllt. Du kannst es merken wenn der Kelch sich ausschüttet, an zwei Dingen. Einmal, daß es zu Erstverschlimmerungen kommen kann oder aber du spürst, daß es gleich zu einer - nicht Ganzheilung - aber daß eine Besserung eintritt. Beides ist ein Zeichen dafür, daß sich der Kelch gelehrt hat und dann kannst du wieder bitten. Und wenn du jetzt zu einem Heiler gehst – sehr gute Heiler haben einen Zugang, wenn du es erlaubst, zu deiner Seele, nicht zu deinem Oberflächenbewusstsein sondern zu deiner Seele. Und wenn die Heilungsfrequenzen durch ihre Hände oder auch über den Geist senden, dann fängt das spirituelle Rad an zu schwingen. Und wenn es schwingt, kann es sein, daß eben Energie überschwappt. Ein guter Heiler erkennt immer wirklich deine Seele – nicht das Oberflächige. Also ein Heiler wird sich nicht so sehr mit deinem Wunsch beschäftigen, sondern eher mit dem was darunter liegt.  


    Frage
    : Sie fragt nach den plumpsenden Blütenkelche in der Aura.

    Warum denn dann, wenn die Seele sich doch immer richtig entscheidet, sie sich dafür entscheidet, daß ein Blütenkelch nicht ausgeschüttet wird.


     Das liegt eben daran, daß der Mensch in seinem Oberflächenbewusstsein sich etwas wünscht und meint es sei auch mit seiner Seele so abgesprochen, aber es gibt vielleicht noch etwas das du lernen wolltest, oder was du sollst, oder was dich im Gegenteil - behindern würde, wenn dieser Blütenkelch ausgeschüttet wird.


    Frage
    : Wie viel Kelche öffnen sich bei Raftan?


     Ich kann es jetzt nicht sagen, aber viele! Wenn die Absicht stark ist,

    baut sich im Körper eine Schwingung auf und das ist in der Aura besonders schön zu sehen,

    genau wie die Schwingung der Liebe.


    Frage:
    zu den 144.000 Kelchen: Wünschen?


     Also, wenn wir die Wünsche nur von einem einzigen Tag nehmt

    - wir sind uns unserer Wünsche ja schon gar nicht mehr bewusst –

    also...... Du brauchst nur einfach zu sagen, du bittest um die Füllung der Kelche und dann,

    wenn du etwas besonders füllen möchtest, dann nimmst du halt das was du möchtest.

     

    Die Zahl 144.000 wiederholt sich immer wieder und es ist so, daß im Lichtkörper,

    in einer bestimmten Ebene des Lichtkörpers auch noch einmal 144.000 Kanäle,

    die sich andocken können an Frequenzen im Universum. Also das heißt,

    es wäre möglich mit 144.000 Wesen in Kontakt zu stehen die eben wirken.

    Aber 36 sind ja auch schon was – oder


    Frage
    : 88 % - was bedeutet 100 %?


    100 % dann hat Gott uns eingeatmet in das göttliche Gedankenfeld

    und dann wird wahrscheinlich ein neues Spiel beginnen. 


    Frage
    : Wie geht es nach den 48 Schritten weiter?


    Es gibt nach den 48 Schritten die Möglichkeit Pionierschritte zu gehen. Die Pionierschritte haben aber nicht  mehr die gleiche Wirkung wie die 48 Schritte. Es bedeutet nicht, daß der Lichtkörper sich bei jedem Pionierschritt weiter ausdehnt, sondern die Pionierschritte sind dazu gedacht, um eine Schulung durchzuführen sozusagen für den Aufstieg der Pioniere des Lichtes. Das sind einfach Schritte für Pioniere. Man kann sie gehen, man muss sie nicht gehen. Dann gibt es auch die Möglichkeit ab Schritt 37 kann man die Trainerausbildung machen und dann ab Schritt 48 ein Trainer der Kryon-Schule werden.

     

    Die Umprogrammierung der Zellen bedeutet, daß gewährleistet ist, daß man den Aufstieg mit dem physischen Körper vollziehen kann, ohne ihn verlassen zu müssen. Das ist das, was bei der geistigen Welt das Allerwichtigste ist und die Allerhöchste Priorität hat. Kryon hat es einmal gesagt, wenn ihr nur ahnen würdet, was passieren würde, wenn ihr die 48 Schritte in eurem Alltag jeden Tag leben würdet, genauso wie sie euch gesagt wurden, dann würdet ihr euch aberwundern.

     

    Dann merke ich auch, daß der Eine oder Andere sich so unter Druck setzen, weil er sagt ich sehe zu wenig, ich fühle nichts, ich mach die Übung nicht richtig, ich hab den Schritt nicht richtig angehört, und dann denk ich mir immer – also......

    Es wird immer wieder gesagt, setze dich nicht unter Druck. Es ist überhaupt nicht wichtig ob du jetzt mal eine Übung auslässt, oder ob du die 2 x machst oder 10 x, das ist etwas, was keine Auswirkung auf deinen Lichtkörper hat. Da braucht ihr euch nicht unter Druck zu setzen. Aber wo ihr euch wirklich unter Druck setzen solltet, das kommt komischer Weise von niemandem, nämlich, daß Kryon sagt oder Melek Metatron – zähl deine Geburtstage rückwärts........ gehe 5 Jahre zurück, das ist wie hier jetzt im Kollektiv. Ihr müsst euch einfach vorstellen, ihr seid programmiert „ich werde alt“, jedes Jahr werde ich 1 Jahr älter. Kryon sagt, solange du diesen Gedanken in deinem Bewusstsein trägst, kannst du dich nicht verjüngen. Du kannst nicht verjüngen und deine DNS kann sich nicht so dekodieren, daß sich dieses sogenannte Todeshormon verflüchtigt. Du musst die Geburtstage rückwärts zählen, das ist wesentlich wichtiger, als wenn du nur eine Übung mal nicht wirklich machst.

    Die Menschen werden sich beim Aufstieg in einem Alter so um 35 wiederfinden.

    Also das heißt, die Zellen werden sich so entwickeln,

    daß die Menschen alle so ziemlich das gleiche Alter haben, jung und alt wird es dann nicht mehr geben. Weil wir uns das nicht so vorstellen können z. B. wenn jemand jetzt 80 ist und da habe ich in der geistigen Welt mal nachgefragt. Und Kuthumi hat gesagt, daß es in der neuen Zeit ganz neue Berufe geben wird, die jetzt so langsam losgehen und ein Beruf wird z. B. sein,

    die Menschen in ihrem Äußeren zu verjüngen.  

    Und so wie ihr es heute kennt, wird es nicht sein, aber es wird einfach einen neuen Beruf geben, so auf die Art wie eine Kosmetikerin oder Schönheitschirurgen,

    die dann die Möglichkeit haben weil sie neue Sachen von der geistigen Welt bekommen,

    wo es dann in so eine Richtung geht.

     

    09.10.2010, 10.11

    Kommentarfunktion ausgeschaltet

           blinki.gif OMAR TA SATT
           blinki.gif Was bedeutet Erwachen
           blinki.gif Die 3. Sprache
           blinki.gif Lichtkörper
           blinki.gif Erdung
           blinki.gif Schritte
           blinki.gif Über mich
           blinki.gif Veranstaltungen




      heiler.jpg









      RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3